Karriere

1. Kärntner Tourismus Sommerjobbörse: „Speed Dating“ für Betriebe und Mitarbeiter

0
80

Die Fachgruppen Hotellerie und Gastronomie und das AMS Kärnten laden am Mittwoch, 26. April, zur ersten Sommerjobbörse nach Klagenfurt. Eingeladen sind alle, die einen Job im Tourismus suchen – Ferialpraktika werden ebenfalls vergeben! Auch kurzentschlossene Tourismusbetriebe können sich noch anmelden und teilnehmen.

Am Mittwoch, 26. April, von 9 Uhr bis 13 Uhr können sich Unternehmer und künftige Mitarbeiter schnell und unkompliziert bei der „1. Sommerjobbörse für Kärntens Tourismus“ in der Messehalle 2 in Klagenfurt kennenlernen. Der große Vorteil: Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, in kürzester Zeit eine große Anzahl von Bewerbungsgesprächen zu führen – und so den idealen Job beziehungsweise Arbeitnehmer zu finden. Aktuell sind rund 50 Tourismusbetriebe aus ganz Kärnten für die Veranstaltung angemeldet. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass viele Unternehmer kurzentschlossen sind und sich spontan zur Veranstaltung anmelden, die Zahl der teilnehmenden Betriebe könnte also noch deutlich wachsen.

Zum ersten Mal fand eine solche Jobbörse – nämlich die „Winterjobbörse für Kärntens Tourismus“ – im November 2016 statt. Damals wurden Arbeitsplätze für die Wintersaison vergeben – und der Andrang war gewaltig. Rund 450 Bewerber standen bei den Unternehmen Schlange, um sich vorstellen zu dürfen. Es wurden an diesem Tag viele Kontakte geknüpft, potentielle Bewerber ausgewählt und Jobs vergeben. An diesen Erfolg wollen die Fachgruppen Hotellerie und Gastronomie sowie das AMS Kärnten mit der Sommerjobbörse anknüpfen: Bewerber und Unternehmer setzen sich an einen Tisch, Bewerbungsunterlagen werden ausgetauscht, informelle Bewerbungsgespräche geführt – und am Ende des Tages werden wieder viele Betriebe Mitarbeiter für die Sommersaison gefunden haben.

Anmeldungen beim AMS Kärnten unter 0463/38 31 DW 9709 oder per E-Mail an sfu.kaernten@ams.at.

Fotocredit: Tine Steinthaler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here