Wirtschaft

1510 Jahre Kärntner Unternehmertum

0
399
Ein „100-Jähriger“ in ihrer Mitte: WK-Präsident Jürgen Mandl, WK-Spartenobmann Martin Zandonella, WK-Fachgruppenobmann Armin Kreiner und WK-Fachgruppengeschäftsführer Herwig Draxler freuten sich mit Josef Loibnegger, Meinhard Marzi, Gerald Brod von Brododruck, Jürgen Petz, der für 100 Jahre Petz-Druck geehrt wurde, und Wolfgang Forobosko vom Satz & Druck Team

Montagabend wurden ganz besondere Unternehmer der Sparte Information und Consulting geehrt: Sie alle hatten mindestens 25 Jahre Unternehmergeschichte im Gepäck und sind somit das beste Beispiel für erfolgreiches Unternehmertum.

„1510 Jahre Kärntner Unternehmertum in einem Raum – das muss man sich einmal vorstellen. Diese Unternehmerinnen und Unternehmer der Sparte Information und Consulting stehen für Beständigkeit, Sicherheit und unternehmerischen Erfolg. Ich bin stolz, dass Menschen, seit beispielsweise 100 Jahren, die Firmengeschichte immer weiterführen und den Mut, aber vor allem auch die Motivation haben, den Betrieb  weiterzuentwickeln“, betonte WK-Präsident Jürgen Mandl bei der Mitgliederehrung am Montagabend.

Herwig Draxler, WK-Geschäftsführer der Fachgruppen Druck, Versicherungsmakler, Ingenieurbüros, Buchhandel und Finanzdienstleister ist beeindruckt von so viel Unternehmergeist: „Gerade die Fachgruppen Druck und Buchhandel machten einen unglaublichen Wandel durch. Der technologische Fortschritt und die zunehmende Digitalisierung ist Chance und Herausforderung gleichermaßen. Dabei immer am Unternehmen festzuhalten und sich mit zu entwickeln ist bewundernswert. Alle heute geehrten Unternehmer stehen für die Kraft der Kärntner Wirtschaft.“ Wie kraftvoll ein einzelner Unternehmer in seiner Karriere sein kann, beweist die Hochrechnung eines Mitglieds: In 40-jährigem Firmenbestehen leistete der Unternehmer mit nur wenigen Mitarbeitern unglaubliche 2,5 Millionen Euro an Steuern und Abgaben für die Gesellschaft! „Diese Rechnung zeigt einmal mehr, welch große Verantwortung die Selbstständigen tragen. Denn Kärntens Unternehmer sind es, die mit ihrem tagtäglichen Einsatz für Arbeit, Einkommen, Kaufkraft und Steuern, kurz: für Wohlstand und Sicherheit in diesem Land sorgen“, unterstreicht der Wirtschaftskammerpräsident.

 

Fotocredit: WKK/Studiohorst

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here