Freizeit

art lodge: neues Erlebnis auf der Kunst-Alm

0
552
Einzigartig und außergewöhnlich - ein interessantes Erlebnis auf der Kunstalm.

Am Verditz in der Region Villach eröffnete die art-lodge im Juni den Skulpturenpark mit zehn bestehenden und sechs neuen Skulpturen. Dem nicht genug: Ab sofort sind vier kleine Almhütten buchbar und der Ausblick auf die malerischen Nockberge übertrifft jegliche Vorstellung.

Kurator Philip Patkowitsch von der Akademie der Bildenden Künste Wien und Regionsgeschäftsführer Georg Overs freuen sich über die gelungene Skulpturen-Kombination mitten in der Natur. Das kostenfreie Kunsterlebnis befindet sich direkt am Wanderweg der Region und ist somit für alle Wanderer am Verditz zugänglich. Die einzigartige Skulpturen-Alm mit seinen Schafen und Kühen rundherum begeistert Jung und Alt.

Auch die „tiny houses“ haben ihren Weg auf die Kunstalm gefunden: gleich vier von diesen kleinen Almhütten mit jeweils knapp 23 Quadratmetern sind jetzt buchbar und faszinieren nicht nur mit atemberaubendem Ausblick. Jede dieser Hütten hat ihr Flair: eine kleine Lärchenholzterrasse, einen Freisitz und vor allem Privatsphäre.

Eine unvergleichliche Aussicht.

Wollen die Gäste allerdings den Service des Viersternehotels in Anspruch nehmen, so können sie das jederzeit tun. So geht Entspannen mal ganz anders.

©art-lodge

Weitere Infos auf: www.art-lodge.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here