Spiritualität

Das rote Zelt – ein Rückzugsort für Frauen

0
852
Fotorechte: Ingrid Neuscheller

Ingrid Neuscheller ist Mutter, Partnerin, Abenteurerin, Reisende, Frauenforscherin, Entdeckerin und vor allem: Eine zyklisch lebende Frau. Mit dem „roten Zelt der Frauen“ bietet sie nun auch Kärnterinnen einen Ort zum Kraft tanken.

Ihre Liebe und Neugierde widmet sie der Ursprünglichkeit, der Magie und der Tiefe des Lebens. „Meine Reisen nach durch Europa, Indien, Südamerika und Neuseeland schenkten mir Inspiration und einen tiefen Zugang zu Menschen und Orten“, erzählt Ingrid Neuscheller. Besonders geprägt hat sie ihre Zeit in der Schweiz als Sennerin auf der Alp. Ihr Lebensbewusstsein will sie mit anderen Frauen teilen.

Das rote Zelt ist ein Ort für Austausch, Inspiration und Krafttanken – hier kann ohne Scham über jegliche „Tabus“ gesprochen werden. Im roten Zelt wird die zyklische Natur geehrt und zelebriert. „Es ist ein Ort, wo du nichts musst oder sollst. Du kannst frei von deinen vielen Rollen im Alltag sein.“

Der nächste Termin: 8. August von 18-20 Uhr im Schloss Leonstain, 9210 Pörtschach. Bei Schönwetter im roten Zelt am Techelsberg (Trieblach 55)
Kosten pro Einheit: 20 Euro

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here