Verwöhnurlaub

Exklusiv Wellnessen in Bad Tatzmannsdorf

0
1440
Fotorechte: MAXUMimages - reiters-hotels.com

Karl J. Reiter ist visionärer Unternehmer und Arbeitgeber von 343 Mitarbeitern. Im Südburgenland lebt er seinen Traum von zukunftsorientierter Hotellerie. Doch was macht Reiters Reserve Südburgenland zu „Österreichs bestem Familien-Wellnesshotel“?

Von Wien nur eine Stunde Fahrzeit – von Graz kurze 90 Kilometer: Ein Hügel mit 120 Hektar – zwei Hotels, eines für Urlaub ohne Kinder und eines für Familienurlaub „all Inclusive“, zusammengeführt durch ein Füllhorn an Freizeitmöglichkeiten wie zum Beispiel die Lipizzaner Reit- und Fahranlage oder der landschaftlich wunderschöne 27-Loch-Golfplatz direkt am Hotel. Das ist das Reiters Reserve.

Total Regional
Die Besonderheit für ein Resort ist das anspruchsvolle und vor allem gesunde kulinarische Angebot. Lebensmittel der eigenen Landwirtschaft und von kleinen regionalen Erzeugern sind selbstverständlich. Neben ausgewählten Weinen im All-inclusive-Konzept, überrascht er im Zimmer mit handgemachten Seifen und Draußen mit einem pannonischen Saunadorf, das nur Erwachsenen vorbehalten ist.

Wir lieben sie, aber manchmal. . .
brauchen auch die liebevollsten Eltern eine Erholungspause. Die Lösung im Reiters Finest Familyhotel ist eine 12 Stunden Kinderbetreuung und Entspannungsmöglichkeiten für Erwachsene. Hot-Spot für die kleinen Gäste: 2.000 Quadratmetern Indoor-Spielfläche.

Kurz und knapp: Karl J. Reiter bietet seinen Gästen ein breitgefächertes, individuelles Angebot, das seinen Titel „Österreichs bestes Familien-Wellnesshotel“ verdient hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here