Karriere

Kärnten sucht Europameister

0
242

Gerade hat Österreich bei den WorldSkills in Abu Dhabi abgeliefert, schon wird meisterhafter Nachwuchs für die EuroSkills 2020 in Graz gesucht.

Gleich wie im Fußball finden auch bei den Berufswettbewerben alle zwei Jahre Europameisterschaften statt. Dafür sucht die Talenteakademie gemeinsam mit dem WIFI Kärnten und der Wirtschaftskammer Kärnten junge Heldinnen und Helden, die die EuroSkills 2020 in Graz in die Kärntner Landesfarben hüllen.

„In über 40 europäischen Berufen messen sich die Besten der Besten. Erstmals seit Bestehen der EuroSkills findet diese Veranstaltung in Österreich, nämlich in Graz, statt. Und da wir in Kärnten exzellente Fachkräfte haben, wollen wir genau diese motivierten jungen Leute im Team Kärnten“, so WIFI-Chef Andreas Görgei.

So kommt man ins Team

Dazu braucht es drei Dinge:

1.)  Fachkraft oder Lehrling in einem der 40 Berufe

2.)  Teilnehmer ist bei den EuroSkills 2020 zwischen 18 und 25 Jahren alt, das heißt zwischen dem 01.01.1995 und dem 15.09.2002 geboren

3.)  Lust auf ein einmaliges Wettbewerbserlebnis

„Die Talenteakademie checkt die Voraussetzungen und ist man motiviert und top im Job, wird man in den Kader des Team Kärnten aufgenommen“, erklärt Görgei die Spielregeln und führt das weitere Vorgehen aus: „Dann starten wir gemeinsam mit dem Persönlichkeits- und Fachtraining, das berufsbegleitend absolviert werden kann. Wir haben ein ausgezeichnetes Trainerteam, welches unseren Kader optimal vorbereitet.“

Weg zu den EuroSkills 2020

Die Teammitglieder treten bei den Staatsmeisterschaften 2018 im November in Salzburg  an und holen sich im besten Fall dort ein Ticket für die Teilnahme an den EuroSkills 2020 in Graz. WIFI-Geschäftsführer Andreas Görgei fasst zusammen, wie interessierte junge Fachkräfte ins Team Kärnten kommen können: „Sie schicken uns ihre Bewerbung. Daraufhin werden sie zu einem Sichtungstraining eingeladen, bei dem sich entscheidet, ob sie Teil unseres Kaders werden. Der Kader wird offiziell bei der Gala ‚Lehrling des Jahres‘ im Casineum Velden vorgestellt. Danach beginnen die Trainingsvorbereitungen für die Staatsmeisterschaften 2018. Im November 2018 erfolgt dann die Teilnahme an Staatsmeisterschaften. Wenn man sich dort qualifiziert, vertritt man Kärnten bzw. Österreich bei den EuroSkills 2020 in Graz!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here