Kärntens neue Bestsellerautorin – Exklusive Erstlesung von Neoautorin Tanja Doboczky

778
Lesung Tanja Doboczky, Network-Marketing - Liebe auf den 2. Blick, 24.04.2019, Klagenfurt

Die Klagenfurterin Mag. Tanja Doboczky ist seit vielen Jahren als erfolgreiche Unternehmerin im Bereich des strategischen Network-Marketing etabliert. Ihre Erfahrungen innerhalb der Network-Branche und der damit verbundene Wandel all ihrer Lebensbereiche hat sie mit „Network-Marketing – Liebe auf den 2. Blick“ zu Papier gebracht.

Bereits zwei Wochen nach Veröffentlichung gehört ihr Erstwerk zu den Bestsellern auf Amazon und ist mittlerweile auch im Buchhandel gelistet.

Mit dem Mix aus Brancheninfos, persönlichen Einblicken, Anleitungen zur Selbstreflexion und purer Ehrlichkeit, trifft die Autorin den Zeitgeist wie kaum eine andere. Bei der exklusiven Erstlesung von „Network-Marketing – Liebe auf den 2. Blick“ konnten rund 30 geladene Gäste selbst erleben, mit wie viel Leidenschaft, Weitblick und Entschlossenheit die charmant-taffe Unternehmerin hinter dem Business-Modell des Network-Marketing steht. „Für mich ist es das zukunftsorientierteste, gerechteste und familienfreundlichste Geschäftsmodell, das wir derzeit am Markt haben.“ Dass man sich mit diesem Geschäftsmodell mehr als nur ein kleines Zubrot erarbeiten kann, hat Tanja Doboczky eindrucksvoll unter Beweis gestellt. „Ich wollte neben meinen drei Kindern nicht auf eine erfolgreiche Karriere verzichten. Leider boten mir die herkömmlichen Jobs nicht genügend Flexibilität, um auch meinem Anspruch an mein Mutter-Sein gerecht werden zu können.“

Mit ihrem Partnerunternehmen Ringana hat Tanja Doboczky in ganz Europa Pionierarbeit geleistet und nicht nur sich selbst, sondern mittlerweile über 6000 PartnerInnen ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht. „Persönlicher und finanzieller Erfolg sind die eine Sache“, so die Visionärin, „die soziale und menschliche Verantwortung für einander und für die nächsten Generationen nochmal eine ganz andere!“ So investiert sie die gesamten Erlöse aus dem Verkauf ihres Buches in das Projekt „RESPONSE:“. Durch das Kooperationsprojekt mit der Initiative „Verantwortung zeigen!“ von Iris Strasser, werden Jugendlichen mit den Thema Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in Kontakt gebracht. Leitline für das Projekt sind die 17 international gültigen Nachhaltigkeitsziele.

Neben ihrem engsten Kernteam „Die Perlen des Südens“ waren ebenfalls anwesend: Ehemann und Wegbegleiter Christof Doboczky, Iris Strasser vom Netzwerk „Verantwortung zeigen!“, Karin Koncsik vom Weekend Magazin, Isabella Hold vom Business Frauen Center, Markenstrategin und WK-Vizepräsidentin Carmen Goby mit Begleitung und die Reisejournalistin Anita Arneitz. Für das leibliche Wohl sorgte Catrin Neummayer „CookinCatrin“ mit einer Pop-Up Bakery.

Mehr Infos und eine Leseprobe finden Sie unter: www.diedobo.com

Werbung