Kulinarik

Regional und vegan genießen in der weltweit ersten Slow Food Travel-Region

0
965
Stefanie und Sissy Sonnleitner in ihrem Element - Kochen mit Leidenschaft.

Es ist angerichtet: Die Spitzenköchinnen Sissy und Tochter Stefanie Sonnleitner aus dem schönen Gailtal in Kärnten kochen regional und vegan. Ihre Genusswerkstatt wurde von Slow Food International zur ersten Slow Food Travel-Destination auserwählt.

In der Genusswerkstatt Sonnleitner wird kreativ und gleichzeitig verantwortungsvoll gekocht. Mutter und Tochter legen großen Wert auf die Verwendung von regionalen und vor allem fairen Produkten aus der Region. Die leidenschaftlichen Köchinnen bereiten neben Schweinsbraten auch Pfiffiges oder Veganes zu. Und weil das nahe Friaul zur Region gehört, war Sissy Sonnleitner immer schon eine Spezialistin der Alpen-Adria-Küche. Die Reise führt durch die frisch ernannten Slow Food Travel-Täler des Gail- und Lesachtals zu den Menschen, zu ihrem überlieferten Wissen und ihrem alten Handwerk. Gäste können Brot backen, Käse produzieren, Bier brauen, Butter machen und den Lebensmittelhandwerkern über die Schulter schauen.

Die ausgezeichneten Spitzenköchinnen gehen 2017 neue Wege: Kochkurse, Seminare und Vorträge stehen im Fokus – Weiterbildung im Bereich Genuss mit Hingabe, Slow-Food, Regionalität und Vielfalt. Die Weitergabe ihres Wissens, ihrer Werte und unverfälschter Zubereitung stehen dabei an erster Stelle. Slow Food ohne Kompromisse.

„Soulkitchen – vegan für Fleischesser“ Soulkitchen beinhaltet pflanzenbasierte, schlanke Rezepte – ohne Sojaersatzprodukte. So führen Sissy und Stefanie Sonnleitner zu einem neuen Level des Genießens. Gäste finden bei einem Seminar heraus, warum veganes Kochen die ideale Ergänzung zur eigenen Lieblingsküche ist. Von 9 Uhr 30 12 Uhr 30 Uhr wird vegan gekocht, nach dem Mittagessen wird eine Pause eingelegt. Um 19 Uhr gibt es im Restaurant ein Abendmenü, das mit Weinbegleitung serviert wird. Übernachtet wird dann in einem gemütlichen Landhauszimmer mit Blick auf die faszinierende Berglandschaft der Gailtaler und Karnischen Alpen.

Termine: 26.08.2017, 30.09.2017, 20.10.2017

Seminarbeitrag: € 308,00 inkl. Übernachtung

Fotocredit: Ferdinand Neumüller

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here