Wirtschaft

Stadtwappen für die Fahrschule Brunner

295
StR. Christian Klammer, Vizebgm. Andreas Unterrieder, Vizebgm. Peter Neuwirth, Markus Schützelhofer, Sissi Brunner-Schützelhofer, Johannes Schützelhofer, Bgm. Gerhard Pirih, Günther Walter und Elisabeth Brunner (von links)

Das Spittaler Unternehmen Fahrschule Brunner wurde 1947 von Josef Brunner sen. gegründet und in weiterer Folge von dessen Sohn Edwin Brunner weitergeführt. Nach dem Ableben von Edwin Brunner im Jahr 2012 wurde der Betrieb von seiner Gattin Elisabeth Brunner übernommen. Mittlerweile wird der erfolgreiche Familienbetrieb mit acht Mitarbeitern von Sissi Brunner-Schützelhofer und Markus Schützelhofer in dritter Generation weitergeführt.

Das Unternehmen leistet somit seit vielen Jahren einen wesentlichen Beitrag zur Arbeitsplatzbeschaffung in unserer Region. Daher hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, der Fahrschule Brunner in Anerkennung für die erbrachten Leistungen auf wirtschaftlichem Gebiet das Spittaler Stadtwappen zu verleihen.

Bürgermeister Gerhard Pirih überreichte die Urkunde im Beisein der Vizebürgermeister Peter Neuwirth und Andreas Unterrieder sowie Stadtrat Christian Klammer an Sissi Brunner-Schützelhofer und Markus Schützelhofer Sissi mit Sohn Johannes Schützelhofer sowie Elisabeth Brunner mit ihrem Lebensgefährten Günther Walter.

 

Fotocredit: eggspress

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here