System Alliance Europe Awards

166
Gebrüder Weiss ist SAE "Partner of the Year" (v.l.): Walter Konzett (Leitung Produktmanagement Landverkehre bei Gebrüder Weiss), Oliver Rüter (Chairman Steering Committee, SAE), Wolfram Senger-Weiss (Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Gebrüder Weis) und Martin Schmidt (Produktmanagement Landverkehre / Partnermanagement Europa bei Gebrüder Weiss).

Wallenhorst, 03.06.2019 – Leistungsträger in Birmingham ausgezeichnet.

Die leistungsstärksten Partner des europäischen Sammelgut-Netzwerks wurden bei der Gesellschafterversammlung mit den Performance-Awards geehrt.

Die größte Auszeichnung, den “Partner of the Year“-Award, gewann Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H. (Österreich) zum fünften Mal in Folge.

In der Kategorie „Qualität“, die in zwei Gruppen nach Betriebsgrößen aufgeteilt ist, dürfen sich L.W. Cretschmar GmbH & Co. KG in Kornwestheim (Deutschland) und Streck Transport AG in Möhlin (Schweiz) über die Auszeichnung „Qualitätssieger“ freuen.

Italsempione in Arluno (Italien) ist der glückliche Sieger in der Kategorie „Improvement of the Year“.

Die Kriterien wurden auf Basis der monatlichen Qualitäts- und Mengen-Auswertungen festgelegt.

System Alliance Europe vereint die Kompetenz führender mittelständischer Speditionen.

System Alliance Europe vereint die Kompetenz führender mittelständischer Speditionen. Wendet sich ein Kunde an seinen regionalen Transporteur, erhält er das komplette Fachwissen einer europäischen Sammelgutplattform. Hohe Qualitätsstandards, transparente Prozesse und verlässliche Transporte werden durch organisatorische und informationstechnische Richtlinien garantiert. Gebrüder Weiss ist offizieller Partner der System Alliance Europe.

Fotos © SAE

Werbung