Freizeit

Tag der offenen Backstube & 80 Jahre Wienerroither

0
261
Jubiläums-Mannschaft: Diesmal haben sogar die Jüngsten fleißig mitgeholfen

Am Samstag, den 14. Oktober 2017 lud die Familie Wienerroither zum Tag der offenen Tür in die Produktionsstätte nach Pörtschach. Gleichzeitig wurde auch das 80-jährige Bestehen der Firma gefeiert.

Bei Kaiserwetter folgten rund 1.762 Gäste der Einladung und machten sich in der offenen Schaubäckerei einen Eindruck von der Produktionsstätte in Pörtschach. Entlang des Erlebnispfades mit vielen interessanten Stationen konnten die Gäste die Meisterbäcker und Zuckerkünstler in Action hautnah erleben, sich unterwegs mit den frisch gebackenen Köstlichkeiten stärken und Wienerroither-Geschmack mit nach Hause nehmen – ob in natura im Krapfenkarton oder per Gutschein, der am Glücksrad gewonnen wurde.

Es gab unzählige Highlights, um nur einige zu nennen: Der Sexiest baker alivebeim Fotopoint begeisterte Jung & Alt. Vor Ort konnte man sein ofenwarmes Semmerl mit feinem Leberkäse vom Edelfleischer Goritschnigg aus Velden belegen lassen oder sich mit kulinarischen Köstlichkeiten der Norischen Nudelwerkstatt verwöhnen lassen. Für weitere Unterhaltung sorgten die vielen lustigen Kurzfilme vom Bäckam See und Deejay Tomz, der den Tag der offenen Backstube musikalisch untermalte.

Seit der Gründung im Jahr 1937 hat sich der Betrieb ständig weiterentwickelt und bereits frühzeitig in neue Technologien investiert. Gebacken wird mit Leidenschaft und das schmeckt man auch! Heute beschäftigt das Unternehmen rund 160 Mitarbeiter und betreibt 13 Filialen, sowie das Stammhaus in Pörtschach.

In Würdigung der herausragenden Unternehmensführung und Entwicklung des Betriebes bekamen Karin & Martin Wienerroither durch Wirtschaftskammer Präsidenten Jürgen Mandl und Spartenobmann Klaus Kronlechner eine Urkunde verliehen und von LR Christian Benger und LH-Stv. Gaby Schaunig feierlich das Landeswappen überreicht. Martin Wienerroither senior wurde des Weiteren mit der goldenen Ehrennadel von BIM Josef Schrott ausgezeichnet.

Gesehen wurden unter anderem:

Wirtschaftsprüfer Oliver Preiss; Humanomed Marketing Chefin Ulrike Koscher-Preiss; Fotografen Marion & Martin Assam; Tischlermeister Manfred Widmann; Hotelchefin Andrea Biro-Unzeitig; die Spartenobmänner Klaus Kronlechner und Raimund Haberl; BIM Josef Schrott; Bgm. Silvia Häusl-Benz und Bgm. Herbert Gaggl aus Moosburg und Martin Kropfitsch von der Kropfitsch Mühle.

 

Fotocredit: Martin Assam

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here