Freizeit

Winter-Wohlfühloasen: Das sind Kärntens schönste Day-SPAs!

187
Foto: Kärnten Werbung

In der kalten Jahreszeit stehen alle Zeichen auf Entspannung: Der Stress wird ausquartiert und wir nehmen uns Zeit für uns selbst. Das südlichste Bundesland Österreichs hat nicht nur im Sommer einiges zu bieten, Kärnten überzeugt auch im Winter mit Urlaubsfeeling – sowohl bei den Gästen, als auch bei den Einheimischen. Wir haben uns quer durchs Winterwunderland auf die Suche nach den exklusivsten Kärntner Day SPAs  gemacht und dabei ein paar ganz besondere Wohlfühloasen entdeckt.

Über den Wolken

In der Nationalpark Lodge Großglockner im legendären Bergdorf Heiligenblut lässt es sich ideal abschalten und entspannen. Egal ob in der neuen Kräutersauna oder im Heublumen-Dampfbad, die Wellness-Oase bietet allerlei Verwöhnprogramme. Wer eine angenehme Massage mit Tiefenentspannung braucht, ist hier definitiv richtig.

Bio-SPA im Gailtal

Der neue „natur.spa“ ist „Daberer“-typisch geprägt von klarer, geradliniger Architektur im Inneren und großzügigen Ausblicken in die umliegende Natur – den Garten, den Wald, die Wiesen und die Berge. Saunen (Finnische Sauna und Dampfbad), ein Saunateich sowie Ruhe- und Behandlungsräume laden zum Träumen und Entspannen ein. Nach dem Lieblingsplatz-Prinzip der Hoteliersfamilie wurden Rückzugsräume mit Wohnqualität geschaffen. Heuer neu und einzigartig ist der „faszien.trainingsraum“ für individuelle Übungseinheiten.

Luxus-Wellness in Bad Kleinkirchheim

Im Therme & SPA Resort „Das Ronacher“ am Südbalkon der Alpen kommen nicht nur Hotelgäste auf ihre Kosten. Als Tagesgast genießt man hier 4.500 Quadratmeter Thermen- und Wohlfühlwelt inklusive  Thermal Hallenbad, Thermal Freibad, Thermal Whirlpool und Thermal Saunabecken sowie das erste Sole-Thermalbad Österreichs mit Meditationsbereich, Unterwassermusik und Wasserfall.  Das große Saunadorf bietet jedem Gast die Möglichkeit, seine ganz eigene Wohlfühlnische zu entdecken.

Badehaus mit Tradition

Seit 1870 pflegten Aristokraten und wohlhabende Bürger ihre Auszeit in den Villen am Millstätter See zu verbringen, denn bereits damals waren die Kärnten „Badehäuser“ Orte der südlichen Leichtigkeit und des gelassenen Genusses. Im Badehaus perlt der Alltag ab: Fichtensauna, Bio-Zirben Dampfsauna, Sauna der Begegnung, Sole Dampfbad und Turmsauna regen Durchblutung und Kreislauf an, stärken das Immunsystem und lockern die Muskulatur. Danach lädt der ganzjährig beheizte Infinity-Außenpool zum Entspannen ein, wo es sich gedanklich hinaus in den Millstättersee schwimmen lässt.

Auszeit am Wörthersee

Im Werzer’s Badehaus direkt am Wörthersee genießt man nicht nur herrliches Panorama – im 2.000 Quadratmeter großen SPA eröffnet sich Ruhesuchenden im Untergeschoss eine Wellnessoase. Neben Ruheräumen mit Seezugang, Saunen (finnische Sauna, Sanarium, Kräutersauna und Dampfbad), Infrarotkabine und Fitnessraum ist vor allem der beheizte Outdoorpool im See ein besonderes Highlight. Im bewussten Gegensatz zu den Massenthermen und Hallenbädern ist es „klein aber fein“ gestaltet und bietet seinen Besuchern ganzjährig Seen-Wellness mit exklusivem Flair.

After Work SPA

Für alle, die nach einem ereignisreichen Arbeitstag richtig abschalten möchten: In der Kärnten Therme in Villach können Stressgeplagte auf zwei Etagen in verschiedenen Saunen und Dampfbädern entspannen. Die Frischluftterasse eröffnet neue Perspektiven auf Therme und Umland und bietet neben Freiluftsauna ganzjährig einen erwärmenden Panorama Whirlpool und das vitalisierende Eisbecken zum Abkühlen nach dem Schwitzgang. Liege- und Ruhebereiche bieten sich als Landeplätze fürs genüssliche Abhängen an. In zehn lichtdurchfluteten Behandlungsräumen genießt man Beauty und Massagen auf und Body Treatments nach neuesten Standards.

Immer in Balance

Das Hotel „Balance“ in Pörtschach am Wörthersee ist ein besonderer Ort der Gastfreundschaft und bündelt zwischen Berg und See die vier Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft. Die 2.000 Quadratmeter große Wellnessoase mit vier verschiedenen Innensaunen und Dampfbad, sowie Erlebnis-Außensauna, Ruheräume, exklusive Alpin- und Privat-SPAs, Fitness- und Yogaräumlichkeiten und ein 23 Meter Infinity-Pool bietet sowohl Tages- als auch Hotelgästen eine Auszeit der ganz besonderen Art.

Urbane Wellness

Die Schatzkammer des Seepark Hotels in Klagenfurt befindet sich im Untergeschoss: Der SPA-Bereich. Nach einem Spaziergang entlang dem angrenzenden Lendkanal zum nahegelegenen Wörthersee laden Dampfbad, Tempidarium, finnische Sauna, Nebelgrotte, sowie Infrarotkabine und Indoor-Pool zum Träumen ein. Vom Pool und vom Saunabereich führen Holzstege in die Lagune des Lendkanals.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here