ZAUBER der MAGIE und FARBE

183
Die Hauptakteure Sabine Schilcher-Asen und Martin Kosch

Mit einer unvergessliche Vernissage begeisterten die Künstlerin Sabine Schilcher-Asen und der Kabarettist und Zauberer Martin Kosch kürzlich im MiR im Museum im Rathaus in Gleisdorf die Gäste. Die interessante und auch lustige Laudatio hielt Bgm NAbg Christoph Stark.

Wild rauschend, intensiv und kraftvoll erstrahlen die Bilder in Acryl auf Leinwänden. Die Künstlerin malt jedes Bild inspiriert durch Musik. So nennt sie ihre Werke: zu Farbe gewordene Töne.

Ihre Bilder drücken spürbar Lebensenergie, Freude und Kraft aus.

Der Abend wurde mit einem kabarettistischem, magischem Rahmenprogramm gespickt und musikalisch durch Robert Persché beschwingt untermalt.

Die Künstler verzauberten wahrlich die Gäste.

Eine weitere originelle Idee war, dass die Gäste selbstgemachte Schmankerl für das Buffet mitbrachten. Unter diesen wurde ein genussvolles Wochenende im Quellenhotel in Waltersdorf versteigert.

EINE Video-Zusammenfassung gibt es unter folgendem link zu sehen: https://youtu.be/Cx8Qg5vOHkA

Weitere Infos unter: www.emotionpainting.at und www.martinkosch.com

Foto: (c) Privat

Werbung